Island Wanderreise durchs Hochland 2017

Als ich das erste Mal nach Island kam, war ich schlichtweg sprachlos ob der sensationellen Landschaften aus Feuer und Eis. Ein bißchen ärgerte ich mich sogar, nicht schon viel früher hierher gereist zu sein aber versprach mir selbst, fortan regelmäßig auf die Insel am Polarkreis zu kommen.

Und ich habe Wort gehalten. Bis heute erkundete ich viele Regionen Islands zu Fuß, im Winter mit Ski oder eben in der kurzen Sommer-Saison, wo man recht angenehm durchs Hochland wandern kann. Die Island Sommer-Trekkingreise ist 2017 die vierte Saison im Programm.

Die Wanderroute durch Island startet im Süden bei Emstrur, es geht den schönsten Wanderwegs Islands, den Laugavegur bis nach Landmannalaugar. Nichts für Einsamkeitsliebende aber so schön, dass er einfach nicht im Programm fehlen darf! Nach dem Laugavegur wandern wir dann aber auf einsameren Pfaden und teilweise sogar weglos durch Lavawüsten, über Berge, zu heißen Quellen und an Gletscher im Zentrum der Insel. Als besonderes Highlight steht zum Schluss der Wanderreis eauf Island noch eine 3-tägige Rundwanderung um die Berge des Kerlingarfjöll an.

Die Island Sommer-Trekkingreise 2017 ist eine Traumtour für aktive, teamfähige und erfahrene Wanderfreunde. Ich werde den Termin persönlich leiten.

   Island: Sommer-Trekkingreise 2017
   Reisetermin: 16.07. – 30.07.2016
Island Wanderreise durchs Hochland
   Reiseart: Trekking mit Hüttenübernachtungen
   Reisepreis: ab 3.240 Euro /
   Reisestartort: ab/an Deutschland, div. Flughäfen
   Tourleitung: Jerome Blösser
   Gruppengröße: 6-9
   Reiseniveau: 3  (mittel )

   Mehr Infos und Buchung
   Fotogalerie zur Reise:


   Video zur Reise folgt in Kürze

Weitere Reisen mit Jerome Blösser und seinem Team auf Puretreks

Abenteurer – Wüstenprofi – Trekkingguide